Skip navigation

Die ARD-Rechtsredaktion ist Projektpartner von ELSA-Deutschland e.V.!

created by Alisa Obert | |   National

Wir freuen uns die ARD-Rechtsredaktion als neuen Projektpartner von ELSA-Deutschland e.V. präsentieren zu können.

Gerichtsurteile in der Bibliothek zu lesen ist die eine Seite. Das Team der ARD-Rechtsredaktion erlebt sie live im Gerichtssaal mit und berichtet über "alles was Recht ist",  in Fernsehen, Hörfunk und Internet . Schwerpunkte sind: Bundesverfassungsgericht und Bundesgerichtshof, die europäischen Gerichte in Luxemburg und Straßburg und die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft in Sachen Terrorismus. In der Berichterstattung ist die Tagesschau um 20 Uhr der Klassiker, aber bei weitem nicht alles. Mit über 600 Berichten, Live-Gesprächen und Texten pro Jahr ist die Redaktion in sämtlichen Hörfunkwellen der ARD und auf tagesschau.de präsent. Das Team rund um den ARD-Rechtsexperten Dr. Frank Bräutigam besteht aus neun Redakteurinnen und Redakteuren, allesamt Volljuristen mit journalistischer Ausbildung. Die Redaktion beschäftigt übrigens immer ein bis zwei Hospitanten/Hospitantinnen oder Referandare/Referendarinnen in der Wahlstation. Sitz der Redaktion ist das SWR-Studio Karlsruhe, nur einen Steinwurf vom BGH entfernt. Dort sind die Redaktionsräume, die Schnittplätze und das kleine Live-Studio, der direkte Draht in die Tagesschau. Für ELSA Gruppen stehen nun die Möglichkeiten offen, die Redaktion in Karlsruhe zu besuchen, Vorträge auf ELSA-Veranstaltungen zu organisieren oder eine Kooperation beim ELSA Deutschland Moot Court Finale in Karlsruhe zu realisieren. ELSA hat die Social-Media-Aktivitäten der ARD-Rechtsredaktion fest im Blick und schaut, was für das große Netzwerk interessant ist. Einen Eindruck und mehr Infos gibt es hier: https://www.facebook.com/ARDRechtsredaktion oder auf Twitter unter @ARD_Recht.

Back