Zum Inhalt springen
Franziska Hasselbach - Direktorin für Human Rights

Hallo zusammen!

Mein Name ist Franziska Hasselbach und ich studiere hier in Münster Jura seit dem WiSe 2013/14. Nachdem ich allerdings das vergangene Jahr an der juristischen Fakultät der Niigata Universität in Japan verbracht habe, befinde ich mich momentan „erst“ im fünften Fachsemester.

Kontakt zu ELSA hatte ich bereits in meinem ersten Semester, als ich an der Studienfahrt nach Hamburg teilnahm und die Kanzlei Gleiss Lutz besuchen durfte. Seitdem hatte mich vor allem der akademische Aspekt an ELSA Münster e.V. gereizt, obwohl ich zunächst zögerte, einen vereinsinternen Posten zu besetzen.

Meine aktive Mitarbeit im Verein begann dann 2014, als ich Teil des Organising Committee (OC) für das Herbstreferententreffs war. Seitdem habe ich jedoch auch passiv als Teilnehmer an zahlreichen von ELSA organisierten spaßigen und lehrreichen Veranstaltungen teilgenommen.

„A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity.“

– Dieser Satz ist das philosophy statement von ELSA International.

Demnach sollte der Verein im Idealfall nicht nur eine akademische Plattform für europäische Jurastudenten zum Zwecke der persönlichen Bereicherung bilden, sondern auch unser Bewusstsein für das Thema Menschenrechte schärfen. Meine Begeisterung für dieses Gebiet brachte mich dazu, Teil von Münsters NMUN-Delegation 2015 (National Model United Nations in New York) zu werden. Da ich im Anschluss mein Auslandsjahr in Japan verbrachte, möchte ich nun nach längerer Pause wieder aktiver bei ELSA mitarbeiten. Zunächst half ich noch bei der Durchführung des internationalen Treffens Anfang September als Teil des OCs. Um hoffentlich ein Stück weit das Thema Menschenrechte bei ELSA auch auf lokaler Ebene zu vertiefen, habe mich außerdem entschlossen, den Posten des Direktors für Human Rights zu übernehmen. Nebenbei bin ich auch weiterhin beim Münster MUN e.V. aktiv als Teil des Teams der nächsten MUIMUN (Münster Model United Nations).

Ich freue mich schon sehr auf ein hoffentlich erfolgreiches Amtsjahr und die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand!