Zum Inhalt springen

Update zur aktuellen Situation

     
     

    Liebes ELSA-Netzwerk, als eine internationale Vereinigung für Jurastudierende stehen wir unter anderem für Solidarität und interkulturellen Zusammenhalt. Gerade in Zeiten wie diesen, sind das wichtige Werte, die unser tägliches Leben prägen sollen.

    Zurzeit machen wir uns viele Gedanken zu unseren Plänen im nächsten Semester und hoffen natürlich, dass wir trotz verschobenen Semesterstart noch möglichst viele Veranstaltungen anbieten können.
    Leider mussten wir bereits unseren Study Visit nach Padua sowie andere L@W-Events, die wir bis zum Juni geplant haben, absagen. Dazu gehören auch die bereits beworbenen Veranstaltungen bis zum 20. April 2020. 
    Dennoch hoffen wir, dass wir diese Veranstaltungen mit unseren Kooperationspartnern sowie ELSA Padua möglichst zeitnah nachholen können. Gegebenenfalls werden wir unseren Nachfolgern natürlich ans Herz legen diese Projekte wieder aufzunehmen.
    Auch weitere Veranstaltungen, die schon in Planung standen, haben wir nun ruhen lassen und werden diese dann wieder aufnehmen, soweit es die Situation erlaubt.
    Unser strafrechtlicher Moot Court in Kooperation mit Prof. Dr. Heghmanns findet, nach derzeitigem Kenntnisstand, nach wie vor statt, soweit es keine weiteren Auflagen der Uni geben wird. Sollte sich diese für einen weiteren neuen Termin für den Semesterbeginn entscheiden, bzw. die Unigebäude weiterhin für den normalen Studierendenalltag schließen, behalten wir uns vor, den Moot Court sowie den dazugehörigen Workshop zu verschieben. 
    Wir hoffen natürlich, dass wir alles wie geplant durchführen können.

    Der geplante Regionalentscheid des ELSA Deutschland Moot Courts (EDMC) soll weiterhin stattfinden, momentan bemüht sich ELSA Deutschland eine digitale Lösung zu finden. Wir warten auf Richtungsweisungen von ELSA Deutschland und halten euch natürlich informiert.
    Auch internationale Projekte von ELSA werden zurzeit verschoben, darunter beispielsweise der STEP Cycle sowie die ELSA Delegations. 
    Solltet ihr hierzu weitere Fragen haben dann meldet euch gerne bei Elena (vpstep@elsa-muenster.de), sie wird direkt von ELSA International informiert. Wir werden euch informieren, wenn sich die Lage bessert und wir neue Projekte planen können. Bleibt gesund und denkt daran - flattenthecurve!

    Euer Vorstand

     

     

     

     
     

    Hausarbeitstutorium - wie schreibe ich die Hausarbeit?

    Ihr schreibt in der vorlesungsfreien Zeit eine Hausarbeit, aber wisst nicht, wie man an solch eine Arbeit herangeht? Dann kommt zu unserem Hausarbeitstraining mit Richter Matthias Benölken!

    Herr Benölken nahm sich die Zeit, vielen Erstsemestern - aber auch Studenten aus höheren Semestern - einen Einstieg in das Verfassen von Hausarbeiten zu geben und deren Fragen zu beantworten. 

    Dieses Tutorium fand am 13. Februar 2020 in BB 302 (Bispringhof 2) von 15-18 Uhr statt. 

    Schön, dass so viele von euch teilgenommen haben! Wir hoffen, dass die nächsten Veranstaltungen von uns weiter so gut besucht sind. 

    Nochmals vielen Dank an Herrn Benölken!

    Ein Handout mit den wichtigsten Infos aus diesem Tutorium findet ihr unter Downloads (Notizen zum Hausarbeitstutorium). 


    Strafrechtlicher Moot Court

    Haben wir die Pflicht zu leben oder haben wir ein Recht zu sterben? Eine Mutter tötet ihren behinderten Sohn, nachdem er ihr zu verstehen gegeben haben soll, nicht mehr leben zu wollen. Doch wollte er wirklich sterben? 

    Seid bei unserem diesjährigen strafrechtlichen Moot Court dabei! Nehmt an einer simulierten Gerichtsverhandlung teil und schlüpft in die Rolle einer Prozesspartei! Natürlich wartet auf euch auch ein Workshop zur Vorbereitung!

    Der Moot Court findet am 18. Mai 2020 ab 18 Uhr im Landgericht Münster statt. Ihr könnt dabei die Rolle der Staatsanwaltschaft oder der Verteidigung übernehmen und euer Können unter Beweis stellen. 

    Der Workshop findet am 27. April 2020 um 18-20 Uhr im F 041 statt. Herr Prof. Dr. Heghmanns bietet den Workshop an und ihr könnt dabei lernen, wie unser theoretisches Wissen in die Praxis umgesetzt werden sollte, und ihr werdet in die strafrechtliche Praxis eingeführt. Ihr könnt an diesem Workshop auch teilnehmen, wenn ihr nicht an dem Moot Court teilnehmen wollt. 

    Falls wir euer Interesse geweckt haben, schreibt bis zum 24. April eine Mail an Pauline und Simona unter: vpaaelsa-muensterde mit einem kurzen Satz, weshalb ihr gerne teilnehmen würdet. Falls ihr nur an dem Workshop teilnehmen wollt, reicht es euren Namen und euer Semester anzugeben. Wir freuen uns auf euch!

     

     

    Mitgliederversammlung

    Am 15.01.2020 fand unsere Mitgliederversammlung statt. Es wurde über wichtige Themen abgestimmt und der kommissarische Vorstand wurde nun offiziell ernannt. Die nächste Mitgliederversammlung findet im nächsten Semester statt. Wenn du diesmal leider nicht dabei sein konntest, freuen wir uns sehr, wenn du Teil der nächsten Mitgliederversammlung wirst! 

    64. Generalversammlung in Frankfurt

    WhatsApp_Image_2020-01-13_at_09.12.36.jpeg

    Am Wochenende waren wir auf der 64. Generalversammlung von ELSA Deutschland in Frankfurt am Main. Die Generalversammlung ist das höchste Beschlussorgan auf nationaler Ebene und dient der Planung und Veränderung des Vereins, indem z.B. die Satzung oder Vereinsordnung geändert wird. An dem Wochenende wurden für alle Bereiche Workshops angeboten, so dass die Änderungsanträge ausgearbeitet werden konnten und man einen direkten Kontakt zu Vorständen und Mitgliedern aus anderen Fakultätsgruppen bekommt. So haben wir an diesem Wochenende viele neue ELSAner kennengelernt, alte Bekannte wiedergetroffen und den ELSA Spirit erleben dürfen. 

    Außerdem wurde der Beobachterstatus der neuen ELSA Gruppe aus Siegen beschlossen sowie die Ausrichtung des Herbst-Referenten-Treffens, das in Bayreuth stattfinden wird. Wir danken dem OC für das Wochenende und die genialen Parties und allen anderen Teilnehmern, die diese drei Tage unvergesslich gemacht haben, wir sehen uns in Greifswald!

    Besuch des OLG Hamm

    OLGBesuch_3.jpeg

    Unser nächstes Event im OLG Hamm steht an! Hier habt ihr die Möglichkeit den Richterberuf kennenzulernen sowie erste Einblicke in die Verhandlungen an einem Oberlandesgericht zu bekommen. 

    Leider fand dieses Event bereits am 14.01.2020 um 10.30 Uhr statt.

    Wir freuen uns, wenn ihr dabei wart oder Teil des nächsten Events werdet. 

     

     

    Trink einen Glühwein mit ELSA!

    Weihnachtsmarkt-Werbung.jpg

    Am Mittwoch, den 18.12.2019, haben wir einen schönen Abend auf dem Weihnachtsmarkt verbringen können. Ab 18.30 Uhr waren wir am Glühweinstand an der Überwasserkirche. Wir hatten sehr viel Spaß und hoffen, dass Ihr beim nächsten Event (wieder) dabei seid!

    Unser L@w-Event mit White&Case

    LAW-Event.pdf

    Wir konnten White & Case für ein weiteres L@W-Event am 19.12. gewinnen.

    Neben einem Fachvortrag zu Mergers & Acquisition stellten junge Anwälte persönliche Erfahrungsberichte zu ihren ersten 100 Tagen bei White & Case vor. Anschließend hatten wir bei einem Get-Together die Möglichkeit den Anwälten weitere Fragen zu stellen. Uns hat es sehr gut gefallen. Vielen Dank nochmal an die Anwälte der Kanzlei White & Case.

    Wenn ihr Lust und Interesse an solchen Events habt: nächstes Jahr geht es weiter mit L@w-Events! Bei Fragen wendet euch bitte an Sarah: 

    Das haben wir diesen Monat gemacht!

    Elsa_Plan_Dez_2019.jpeg

    Diesen Monat haben wir viel zusammen gemacht. Wir freuen uns schon auf die kommenden Events im neuen Jahr. Schaut einfach regelmäßig auf unserer Website nach, dann verpasst ihr kein Event!